Eltern leben

Haus der Familie in Stuttgart

Haus der Familie in Stuttgart

Infos zu Haus der Familie in Stuttgart

Das Haus der Familie in Stuttgart wurde 1917 als erste Bildungsstätte für Mütter in Deutschland gegründet. Seither wurde das Angebot des Hauses immer den gesellschaftlichen Veränderungen angepasst. Heute ist das Haus der Familie eine Einrichtung, dessen Angebot ein umfassendes Kursprogramm, aber auch offene Angebote und Treffmöglichkeiten und verschiedenen familienentlastende Angebote wie wellcome und den Begleiteten Umgang umfasst.
Familienbildung im Haus der Familie bedeutet: Aus christlicher und sozialer Verantwortung für die Menschen in Stuttgart möchten wir Familien, Eltern, Großeltern und Kindern durch Kontakte zu anderen Familien, durch Informationen und Beratung, durch die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Werten und mit Traditionen und Ritualen unterstützen, den für sie richtigen Weg zu finden. Darüber hinaus sollen alle Generationen bei uns in ihrer Lebensfreude gestärkt werden und ihre Kreativität erleben.


Expertise

Diese Organisation begleitet dich in den Eltern-Phasen Schwangerschaft, Baby, Kleinkind, Kindergarten (Kita) Kind, Grundschulkind und großes Schulkind / Teenager.

Das Angebot des Hauses der Familie in Stuttgart setzt sich aus verschiedenen Kursbereichen zusammen: 

  • Geburtsvorbereitung
  • Infos rund ums Baby
  • Rückbildung
  • Babykurse - alles rund ums 1. Lebensjahr
  • Eltern-Kind-Kurse für Kinder ab 6 Monaten
  • Musikkurse für Kleine und Große
  • Minikindergärten
  • Kinder und Jugendliche
  • Mit Kindern leben - Vorträge und Beratung
  • Gesund leben
  • Bewegung und Körpererfahrung
  • Stoff und Wolle
  • Weiterbildungen

Neben unserem umfangreichen Kursangebot findest du bei uns viele offene Angebote für dich und deine Kinder. Entspannen und neue Leute kennenlernen kannst du in unserem Café CÄNNLE.

Zum Programm des Hauses der Familie.

Termine