Eltern leben

KiTa & Eltern-Kind-Zentrum Scheplerstraße Hamburg

KiTa & Eltern-Kind-Zentrum Scheplerstraße Hamburg

Infos zu KiTa & Eltern-Kind-Zentrum Scheplerstraße Hamburg

In Altona/St.Pauli gelegen, umgeben von einem grünen, naturnah gestalteten Außengelände, spiegelt sich in unserer Kindertagesstätte die kulturelle Vielfalt des Stadtteils wider.

Kleine und große, behinderte und nichtbehinderte Menschen vieler Nationalitäten treffen sich hier jeden Tag, um zu lernen, zu lachen, zu toben, zu streiten und zu feiern - eben um miteinander zu leben. 

Expertise

Diese Organisation begleitet dich in den Eltern-Phasen Schwangerschaft, Baby, Kleinkind, Kindergarten (Kita) Kind und Grundschulkind.

  • In unserer KiTa werden Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt von unserem multikulturellen Team qualifizierter Mitarbeiterinnen liebevoll begleitet.
  • Unser Eltern-Kind-Zentrum ist ein Treffpunkt für Eltern mit kleinen Kindern, die (noch) nicht regelmäßig in der Kita betreut werden. Eltern können hier in gemütlicher Atmosphäre andere Eltern treffen, Erfahrungen austauschen oder sich Rat von erfahrenen Pädagogen holen. Außerdem gibt es für Kinder und Eltern ein preiswertes Mittagessen.
  • Unsere Frühförderstelle steht für Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren zur Verfügung, die eine Entwicklungsauffälligkeit haben. Das können die Folgen einer Frühgeburt sein, Wahrnehmungs-, Sprach oder Bewegungsverzögerungen, Anfallsleiden oder Behinderungen wie das Down-Syndrom. Hier bekommt jedes Kind die notwendige therapeutische oder heilpädagogische Förderung. Kinderärztinnen, heilpädagogische Erziehungskräfte, Sozialpädagoginnen und Therapeutinnen arbeiten dafür zusammen, um dem Kind die bestmögliche Unterstützung zu geben. Unsere Frühförderstelle berät unbürokratisch und kostenlos bei Fragen zur Entwicklung des Kindes. Nach dem 3. Lebensjahr ist dann eine Weiterbetreuung und -förderung des Kindes in unserer Kita möglich. Wir unterstützen Eltern auch zu Hause im richtigen Umgang mit ihrem Kind oder bei der Kontaktaufnahme zu weiteren Institutionen. Wir begleiten Eltern, wenn sie bei den zuständigen Stellen Anträge stellen müssen.

Mehr zu unseren Angeboten für Eltern und Kinder 

Termine