Checkliste

Jetzt ein zweites Kind?

Wann ist er da, der richtige Zeitpunkt? Ist es schon Zeit an ein Geschwisterchen zu denken? Seid ihr euch überhaupt einig? Mit unseren Fragen fällt es euch leichter die richtige Entscheidung für eure Familie zu treffen.

Checkliste
Familie: Schwangere Mutter, Vater und Kind

Was hilft bei der Entscheidung?

Die Frage nach einem weiteren Kind kann ganz schön nerven.  Aber lasst euch nicht unter Druck setzen. Es ist schließlich euer Elternleben, das ihr gemeinsam gestalten wollt und in dem sehr unterschiedliche Faktoren eine Rolle spielen könnten: Vielleicht klappte es ja mit der Planung nicht wie gewünscht? Oder die erste Zeit mit Baby war so anstrengend, dass es schwer fällt, bei der ursprünglichen Planung zu bleiben? Oder es fühlt sich immer so an, also ob noch ein Platz leer ist und du und dein Partner möchtet gern, dass die Geschwister viel gemeinsam spielen können?
Wirklich planbar sind nur Einzelkinder, aber wenn ihr das Gefühl habt, ihr würdet schon gern weiteren Nachwuchs haben, dann können euch gemeinsame Gespräche und Gedanke helfen. Solltet ihr aufhören mit der Verhütung? Hier die wichtigsten Fragen, damit die Entscheidungsfindung leichter fällt, vor allem dann wenn ihr nicht einer Meinung seid. Dann können euch die Fragen helfen herauszufinden, an welchem Punkt genau ihr unterschiedlich fühlt oder denkt. Ihr habt dann eine Basis, um gezielter darüber reden zu können.

Möchten wir ein zweites Kind?

  • Wie war die erste Schwangerschaft? Was würden wir anders machen?
  • Wer hilft mit dem ersten Kind, wenn es in der Schwangerschaft Probleme geben sollte?
  • Wie war die Geburt?
  • Wie war der Babyalltag?
  • Wie würden wir mit Schwierigkeiten umgehen?
  • Hatten wir genug Zeit für uns als Paar seit der Geburt des ersten Kindes?
  • Wie sieht es mit der beruflichen Planung beider Eltern aus?
  • Wie würden wir die Finanzen regeln?
  • Wie kann eine Aufgabenverteilung aussehen, wenn zwei Kinder da sind?
  • Was würde wohl das Kind von einem Geschwisterchen halten?
  • Wie fühlen wir uns als Familie- ist noch ein Platz frei?
  • Wie würde ich mich fühlen, wie du dich, wenn wir uns dafür entscheiden, nur ein Kind zu bekommen?
  • Was, wenn wir länger warten müssen?
  • Was sagt das Herz- wünscht sich mein Herz ein Baby? Und deines?
  • Wovor hätte ich Angst, wenn ein zweites Kind käme? Und du?
  • Und was wünschen wir uns - wie sähe das ideale Familienleben zu viert aus?

Nehmt euch viel Zeit, die Fragen gemeinsam zu beantworten - vielleicht auch mehrere Male. Denn manchmal fallen die Antworten in einigen Monaten auch anders aus.