Artikel

Mama mit Stil

Moderne Mütter sind hip und gleichzeitig Mütter aus Leidenschaft. Erlaubt ist was gefällt, egal ob lässiger Out-of-bed Look oder mondänes Styling à la Hollywood. Nur eines sollten Mütter nicht tun: sich einfach vernachlässigen. Doch wie funktioniert Styling mit Mini? Alle Mütter kennen die Tage mit Baby, an denen alles schiefläuft und nicht einmal Zeit zum Anziehen da ist. Jogginghosen- und Bademanteltage dürfen sein. Aber es geht auch anders.

Artikel
Mode: Mutter mit verschiedenen Schuhen

Das neue Outfit muss zum Baby passen

Die amerikanische Star-Stylistin Rachel Zoe, die stets perfekt geschminkt auf höchsten Absätzen in der Öffentlichkeit auftrat, wurde durch das Leben mit Baby verändert. Klar müssen Baby-Mamas verzichten, meint sie: auf modische Details, die mit Nachwuchs einfach unpraktisch sind. Und das sind ihrer Meinung nach lange Ketten, an denen das Baby nesteln kann. Und High Heels.

Mütter können Stil haben. Funktional mit gewissem Etwas. Das richtige Outfit muss nur eben zum neuen Baby-Lifestyle passen. Verwuschelte Haare? Das ist ein neuer Look. Das muss so! Absolut tabu sind ungewaschene Haare, praktisch ist ein schlichter Zopf.

Ganz wichtig sind die „kleinen“ Etwas, die Mamas mit Stil unterscheiden. Sie nehmen sich täglich mindestens fünf Minuten Zeit für sich. Einfach, weil sie sich wichtig sind. Nicht unbedingt um den Style auf Instagram zu posten...

Die wichtigsten Styling-Tipps:

  • Keep it simple: Tagsüber sollte Funktionalität im Vordergrund stehen. Ab in den Schrank mit den High Heels – zum Kinderwagen schieben sind schicke Ballerinas oder andere flache Schuhe einfach praktischer. 
  • Einen Hauch Glamour: Mit nur einem Extra wird auch ein schlichtes Outfit stylish: ein farbenfrohes Tuch, eine schöne Kette oder knalliger rote Lippenstift.
  • Chic Comfort: Bequeme Kleidung kann schick sein. In Maxi-Kleider im Vintage-Look kann schnell geschlüpft werden. Eine Lederjacke veredelt auch ein einfaches T-Shirt und schwingende Oberteile wie Tuniken kaschieren Extrapfündchen.
  • Ultimative Accessoires: Müde und erschöpft? Dann ist eine große Brille ein Must-have. Versteckt die Augenringe und sieht lässig aus. Auch ein Hut mit weiter Krempe hat einen ähnlichen Effekt. Ganz wichtig für Mamas mit Stil ist eine Tasche in XXL. Das Innenleben? Hinter dem eleganten Look verbirgt sich eine Wickeltasche!

Eltern-Lifestyle – anders aber auch schön

Warum denn nicht? Alkoholfreie Drinks sind lecker und ein wenig babyfreie Zeit tut auch Mamas und Papas gut. Auch ein Abend bei Freunden oder eine kleine Auszeit im Wellness-Bad können wunderbar sein – und zeugen ebenfalls von einem eleganten Lebensstil mit Kind.

Kinder sind eine Bereicherung. Jede Mutter muss entscheiden, was ihr wichtig ist. Organisieren und Netzwerken ist wichtig, denn nur so finden sich Kontakte.

Mamas mit Stil müssen sich nicht verstecken, sondern leben selbstbewusst mit ihrem Kind, kosten jeden Moment aus. Und der kleine Spuckfleck auf der Schulter? Der muss so. Elegante Ladies ignorieren das gekonnt...

Autorin

Dieser Artikel wurde von Silke Plagge verfasst.