Eltern leben
  1. Home
  2. Elternwissen
  3. Baby
  4. Gesundheit und Ernährung
  5. Hebammensprechstunde in der Corona-Zeit
Schwangere Frau sitzt im Schneidersitz und meditiert.
Format: Artikel – Schreibfeder auf dem Tisch
Artikel

Hebammensprechstunde in der Corona-Zeit

Lesezeit: Etwa 3 Minuten

Unsere Hebammen sind in dieser besonderen Zeit für dich da. In der Corona-Zeit erreichst du sie telefonisch in der kostenlosen Hebammensprechstunde. So funktioniert es:

Kostenlose Hebammensprechstunde – so funktioniert es:

  1. Buche hier einen Termin und gib deine Telefonnummer ein.

  2. Eine unserer Hebammen ruft dich unter der angegebenen Telefonnummer an.


Warum eine Hebammenberatung?

Eine Schwangerschaft ist zwar keine Krankheit, aber bestimmt hast du trotzdem viele Fragen:

  • Wie kann ich mich in der Schwangerschaft gesund ernähren?
  • Welche Untersuchungen in der Schwangerschaft sind wirklich wichtig?
  • Wie kann ich mich am besten auf die Geburt meines Babys vorbereiten?
  • Wie finde ich eine gute Geburtsklinik? Wie kann ich mich auf das Wochenbett vorbereiten?

Auch nach der Geburt gibt es viele Fragen, z.B. wenn dein Baby nicht einschlafen kann oder wenn du mit dem Stillen Probleme hast.

Stell uns deine Frage – unsere Hebammen beraten dich individuell, persönlich und mit bestem Datenschutz.

Unsere Hebammen sind gern für dich da

Inken Harring-Andresen
ist freiberufliche Hebamme und Familienhebamme und berät (werdende) Mütter. Die Mutter von zwei Töchtern ist außerdem in der Elternberatung und als Kursleiterin (Babymassage und DELFI©) tätig.
Hier weitere Infos zu Inken

Karin Hackbarth
ist ebenfalls Hebamme (seit 1996, davon 15 Jahre auch in einer Klinik). Ihr Schwerpunkt ist Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik sowie Wochenbettbetreuung
Hier weitere Infos zu Karin

Dorte Ingensiep-Noack
ist Expertin rund um das Thema Babyschlaf. Sie ist seit über zwanzig Jahren Hebamme, absolvierte außerdem ein Psychologiestudium (BSc) und eine Coaching-Weiterbildung
Hier weitere Infos zu Dorte

Warum ist die Hebammensprechstunde kostenlos?

Es ist uns wichtig, allen Müttern und Vätern Zugang zu unseren Hebammen und Experten zu ermöglichen. Die Hebammensprechstunde und die Beratung sind werbefrei, datengeschützt und ausschließlich durch Spenden finanziert. Daher freuen wir uns über kleine und natürlich auch große Spenden.

Deine Spende – setze ein Zeichen!

ElternLeben.de ist gemeinnützig. Um eine werbefreie und weitestgehend kostenlose Plattform zu betreiben, bei der User nicht mit ihren Daten bezahlen, sammeln wir Spenden und verkaufen unsere Produkte so preiswert wie möglich. Alle Einnahmen werden für ElternLeben.de verwendet. Danke für deine Unterstützung!

Mit deiner Spende hast du die Möglichkeit, Familien online zu unterstützen. Du hilfst uns, die kostenlosen Angebote für Eltern und ihre Kinder auf ElternLeben.de stetig zu erweitern und die hohe Qualität zu sichern. Deine Spende zählt!

2 Euro spenden 5 Euro spenden 10 Euro spenden