Datenschutzerklärung

Allgemeine Grundsätze

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (gem. § 3 Abs. 1 BDSG sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten im Einzelnen

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen.

Bei Übermittlung weiterer Kontaktadressen Ihrerseits willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie gegebenenfalls auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu be-antworten. Diese Einwilligungserklärungen sind jederzeit frei widerrufbar

Newsletterdaten 

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. 

Registrierung auf dieser Webseite 

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Dies betrifft insbesondere den Zugang zur Community, den Wissens-Modulen und der Online-Beratung. Die Nutzung dieser Kontaktangebote und Netzwerkstruktur erfordert die Erstellung eines Profils. Hierbei ist in jedem Fall die Angabe Ihres Namens erforderlich. Weitere Informationen und die Einrichtung eines Profilbildes sind optional.

Für wichtige Änderungen oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. 

Die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse verwendet ElternLeben.de, um Ihnen Newsletter bzw. Status-E-Mails sowie Werbung für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen oder Befragungen zum Zweck eigener Marktforschung auf dem elektronischen Weg zukommen zu lassen (im Folgenden insgesamt "Newsletter" genannt), es sei denn Sie haben einer solchen Verwendung widersprochen. In den Newslettern kann ElternLeben.de Sie zum Beispiel über neue Funktionen bei ElternLeben.de informieren.

Die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse wird zudem nach Inanspruchnahme einer kostenlosen Online-Beratung dazu verwendet, Ihnen ein Formular zuzuschicken, welches Ihnen die Möglichkeit verschafft, Ihre Wertschätzung für die Beratungs-Dienstleistung in Form einer Spende auszudrücken.

Sie können die Newsletter und E-Mails jederzeit über den am Ende des jeweiligen Newsletters bzw. der jeweiligen E-Mail angegebenen Link abbestellen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten) 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Fragen und deren Antworten, die über die Online-Beratung gestellt wurden, werden nur mit Ihrer Zustimmung auf der Website ElternLeben.de veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt in anonymisierter Form und dient als Beispiel bzw. als erste Informationsquelle für andere Nutzer bzw. Besucher der Website.

Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Nutzung des Onsite-Live-Chats 

Im Rahmen der Chat-Beratung werden der von Ihnen angegebene Nutzername, das komplette Chat-Protokoll und Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die Betriebsfähigkeit des Chats zu gewährleisten, sowie zu Auswertungs- und Qualitätssicherungszwecken. Einen Zugriff auf die Chat-Daten hat nur da Beratungsteam und das Projektmanagement von ElternLeben.de. Aus technischen Gründen werden die Daten auf Servern des Chat-Plugins tawk.to gespeichert. Die Daten werden in verschlüsselter Form (128-bit SSL-Verschlüsselung) gespeichert, genauere Informationen zur technischen Notwendigkeit der Speicherung finden Sie unter https://www.tawk.to/how-we-store-your-data/.

Die Speicherung der Daten erfolgt für 12  Monate, danach werden sämtliche Daten unwiderruflich gelöscht.

Vor der Nutzung des Live-Chats werden Sie auf diese Datenverarbeitungsvorgänge erneut hingewiesen und Ihre entsprechende Einwilligung eingeholt. Einen Widerruf Ihrer Einwilligung erreichen Sie durch schlichte Nicht-Nutzung des Onsite-Live-Chats.

Server-Log-Files 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

Allgemeine Nutzung von Cookies

Nutzung von Facebook-Plugins und twitter-Plugins (Teilen- und Liken-Funktion)

ElternLeben.de erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins für Facebook und Twitter oder über deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne das Wissen des Nutzers an die Diensteanbieter der Social Plugins von Facebook und Twitter übertragen werden, setzt ElternLeben.de die sogenannte Shariff-Lösung ein. Diese Lösung sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins von Facebook und Twitter weitergegeben werden, wenn Sie die Webseite von ElternLeben.de besuchen. Erst wenn Sie eines der Social Plugins von Facebook oder Twitter anklicken, können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden.

Nutzung von YouTube-Plug-Ins

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. 

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Nutzung von Piwik 

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet ebenfalls sog. "Cookies"welche eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbe-zogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. 

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitalen Inhalten 

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Ver-tragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditin-stitut. 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Über-mittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrück-liche Einwilligung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht. 

Wenn Sie Fragen haben hinsichtlich der Speicherung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wenden Sie sich bitte an info[at]elternleben.de

Benachrichtigung bei Änderungen

Sollte diese Datenschutzerklärung geändert werden, wird auf die Änderung auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.

Sicherheit

Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfäl-schung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbe-stimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet. Wir weisem jedoch ausdrücklich darauf hin, dass ein Datentransfer über das Internet Angriffsfläche für Missbräuche bietet. Es ist daher nicht auszuschließen, dass im Rahmen dieses Services übermittelte Daten durch unbefugte Dritte einzusehen sind und eventuell sogar verfälscht wer-den könnten. Für diesen Fall übernehmen wir keine Haftung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zu unseren AGBs bitte hier klicken: www.elternleben.de/agb