Alltag mit Kleinkind

Spielen, Lernen, Wachsen

Das Handbuch für deinen Alltag mit Kleinkind

Hintergrundwissen und Tipps für Alltagssituationen mit Kleinkind

Das Handbuch für deinen Alltag mit Kleinkind

Das Leben mit Kleinkindern ist ereignisreich und bunt. Als Mutter oder Vater haben wir uns gerade an einen Alltag gewöhnt, da ist schon wieder alles anders. Durch das rasante Wachstum unserer Kleinkinder wird der Alltag in der Familie immer wieder verändert. Dies ist für viele Eltern eine Herausforderung und stellt sie oft vor neue Fragen:

Wie gelingt es, das Chaos im Kinderzimmer zu bändigen? Warum beginnt jeder Morgen so stressig? Ab wann können sich Kinder eigentlich alleine anziehen? Warum ist mein Kind so schüchtern?

Und die zentrale Frage, die sich Mütter und Väter täglich stellen: Was kann ich konkret tun, um mein Kind gut zu begleiten und dabei selbst nicht auf der Strecke zu bleiben?

Kindliches Verhalten verstehen und den Alltag anregend gestalten – das bieten wir dir mit diesem PDF-Handbuch.

Was du im Handbuch "Alltag mit Kleinkind" lernst

Paul (15 Monate) und Paula (knapp 3 Jahre) begleiten dich durch dieses Buch. In 10 Kapiteln werden verschiedene Aspekte des Alltags mit Kleinkindern beleuchtet.

Zu jedem Thema gibt es Hintergrundwissen – kurz und knackig. Denn hinter Verhaltensweisen stecken Ursachen. Wenn du dich fragst, warum sich dein Kind entsprechend verhält, dann kannst du hier nachschauen. In der Rubrik Alltagsimpulse findest du sehr viele Ideen und praktische Anregungen, die sofort zu Hause umgesetzt werden können.

Alltag mit Kleinkind Cover

73 Seiten
in digitalem Format (PDF)

  • Stress am Morgen?
  • Wie kann dein Kind sich selber anziehen?
  • Kann dein Kind alleine spielen?
  • Chaos im Kinderzimmer?
  • Mitmachen in der Küche?
  • Ausreichend Bewegung?
  • Dein Kind hört nicht mehr auf dich?
  • Spielzeugflut im Kinderzimmer?
  • Wie kann dein Kind Farben lernen?
  • Ist dein Kind schüchtern?

Du hast Fragen zum Handbuch "Dein Alltag mit Kleinkind" oder möchtest per Überweisung bezahlen?
Dann kontaktiere uns per E-Mail: info[at]elternleben.de

Erkennst du dich in diesen Alltagssituationen?

Familie mit kleinen Kindern am Esstisch

Stress am Morgen

Kindergeschrei weckt mich. Paul & Paula streiten sich, wie so oft am Morgen, und ich schlichte so gut es eben geht. Dann rasch das Frühstück vorbereiten. Am Tisch wird genüsslich geschmatzt und auch gerne mal gekleckert. Jetzt aber schnell: Zähneputzen und Anziehen.
Zähneputzen findet Paul gerade ganz doof. Ich versuche es mit Singen, mit Bitten und Drängen. Es dauert ewig und ich bin der Verzweiflung nahe. Dann weint Paula. Der Pullover kratzt. Den mag sie nicht. Eigentlich mag sie gar keinen Pullover anziehen. In zehn Minuten müssen wir eigentlich los. Ach, der Frühstückstisch ist ja noch nicht abgeräumt.
Wie soll ich das schaffen? Ich fühle mich schon jetzt völlig erledigt und stelle mir mal wieder die Frage: warum startet eigentlich jeder Morgen so stressig?

Kind spielt im Indoor-Spielplatz

Kann dein Kind alleine spielen?

Ich sitze auf dem Boden, in einer Ecke im Kinderzimmer. Paul betrachtet konzentriert seine Tierfiguren und Paula zieht aufwendig ihren Teddy an. Beide wirken zufrieden und entspannt.
Das ist meine Chance. Jetzt schnell die Waschmaschine anstellen und das Mittagessen vorbereiten.
Ich stehe leise auf und möchte das Zimmer verlassen. Kaum erreiche ich die Tür, da höre ich, wie Paul seine Tierfiguren fallen lässt. Er rennt mir hinterher und umklammert meine Beine. Paula ruft: „Mami, komm!“ Und wieder einmal stelle ich mir die Frage: wann lernen meine Kinder alleine zu spielen?

Erfahre warum Kinder in diese Situationen sich so verhalten und was du tun kannst!

Über die Autorin

Nadine Büttner, Online-Beratung & Autorin

Nadine Büttner ist auf Elternleben.de Expertin rund um das Thema der konkreten Erziehungsfragen im Alltag. Für ElternLeben.de schreibt sie Inhalte für unseren Wissens-Bereich. Ausserdem aus ihrer Feder geflossen ist das >>Handbuch für deinen Alltag mit Kleinkind.

Die erfahrene Diplom-Sozialpädagogin und Montessori-Pädagogin bietet für Eltern in Leipzig interaktive Workshops, rund um die Kindesentwicklung der ersten drei Lebensjahre, an. Zuvor war sie in Frankfurt für das Management von Kindertagesstätten verantwortlich, hat u.a. ein Projekt „offener Ganztag“ geleitet und war aktiv in der Jugendhilfe eingebunden.

Nadine Büttner hat bewusst eine ganz lange Elternzeit mit ihren zwei Kindern genossen. Sie liebt das Reisen mit Kindern und setzt sich stark dafür ein, dass sie schon von Anfang an als individuelle Persönlichkeiten wahrgenommen werden.

Nadine "live": hier stellt sich Nadine persönlich im Video vor!

Das könnte dich auch interessieren

Mein Kind kommt in die Kita!
Das Handbuch für einen guten Kita-Start

Wie finde ich die passende Kita? Wie funktioniert die Eingewöhnung? Für welches pädagogische Konzept soll ich mich entscheiden? Was braucht mein Kind in der Kita? Der Eintritt in die Kita Zeit soll Eltern und Kindern gut gelingen – dieses pdf-Handbuch steht euch als verlässlicher Begleiter in dieser Anfangsphase zur Seite.

Einschulung

Einschulung – Das Handbuch für einen guten Schulstart

Der Schulanfang ist für Eltern und Kinder eine aufregende Zeit. Ein Schulalltag ist bunt und vielfältig und wirft bei Eltern, besonders am Anfang, viele Fragen auf - dieses pdf-Handbuch steht euch als zuverlässiger Begleiter in dieser Anfangszeit zur Seite.

Online Rückbildungskurs

Online-Rückbildungskurs

Im Online-Rückbildungskurs von ElternLeben.de können Mütter nach der Geburt ihre Rückbildung machen, wann und wo sie wollen: Beckenbodentraining, Rückenmuskulatur stärken, Gleichgewicht und Balance sowie Übungen für Mütter mit Baby. Alle Rückbildungsübungen bequem von zuhause aus online machen!