Eltern leben
  1. Home
  2. Elternwissen
  3. Kleinkind
  4. Familie und Freizeit
  5. Großvater sein – mehr als nur der Babysitter
Großvater schaut aus Kasperlebude raus.
Format: Artikel – Schreibfeder auf dem Tisch
Artikel

Großvater sein – mehr als nur der Babysitter

Gastautor – Jürgen Busch | Lesezeit: Etwa 4 Minuten

Großväter haben heute eine ganz andere Beziehung zu ihren Enkelkindern. Sie werden weniger in die Erzieherposition gedrängt und haben dennoch die Gelegenheit, ihre Enkelkinder auf dem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten. Viele ‚Opas von heute‘ unternehmen etwas mit den Kindern, basteln, kochen, backen und spielen mit ihnen. Ein Großvater ist meist viel mehr als nur der Babysitter. Diese Chance, den Kindern ganz ungezwungen als Begleiter, Freund und Mentor zur Seite zu stehen, sollten Opas nutzen! Dies wirkt sich nicht zuletzt auf das gesamte Familienleben positiv aus, lässt den Großvater und Enkel glücklicher werden und hält sogar noch fit.

Großvater und Enkelkind – gemeinsame Aktivitäten finden

Sind die Kinder noch im Kindergarten oder in der Grundschule, bieten sich die Nachmittage dazu an, etwas gemeinsam zu unternehmen und aktiv zu sein. Oder die Wochenenden – denn die Eltern des Enkelchens freuen sich sicher einmal über einige Stunden zu zweit, in denen sie den Nachwuchs gut versorgt wissen.

Und was können Opa und Enkel nicht alles gemeinsam machen! Es müssen auch nicht immer Ausflüge in Schwimmbad, Kino, in den Kletterpark oder zu ähnlichen Aktivitäten sein. Warum nicht gemeinsam Kekse backen und kleine Geschenke daraus machen, mit Holz arbeiten oder die Natur entdecken? Der Opa schafft es vielleicht auch die Leselust zu wecken. Es gibt so viele Möglichkeiten, um aktiv zu sein und um die gemeinsame Zeit zu nutzen. Langeweile kommt da sicher nicht auf! Vielleicht können Großvater und Enkel auch einen gemeinsamen Sport finden, der Spaß macht und zusammen erlernt werden kann. Wie wäre es mit Tennis, Golf oder Radfahren? Vielleicht gehen beide auch zusammen zum Yoga? Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, gefragt ist dabei lediglich der Einfallsreichtum.

Großvater bleibt fit, Enkelkinder lernen – Win-win-Situation

Beteiligt sich Opa an der Kinderbetreuung und übernimmt dabei nicht nur die Funktion einer Aufsichtsperson, so trägt er zur gesunden Entwicklung der Kinder bei. Denn diese profitieren vom Umfang mit verschiedenen Generationen. „Opa, erzähl mal …!“, wird häufiger zu hören sein. Die Enkelkinder bekommen einen Einblick in die Lebensbedingungen vergangener Zeiten, lernen andere familiäre Verhältnisse und Lebenssituationen kennen. Sie erfahren mehr über sich selbst und wo sie herkommen. Der Großvater bleibt fit, wenn er immer wieder Geschichten „von früher“ erzählen muss, sich neue Geschichten ausdenkt oder mit den Enkelkindern Hausaufgaben macht.

Die gemeinsamen sportlichen Aktivitäten tragen dazu bei, die körperliche Fitness zu erhalten. Dem Enkelkind macht das einfach nur Spaß und es genießt die Zeit mit dem Opa. Die Eltern des Kindes profitieren von einer erleichterten Betreuungssituation sowie von mehr Zeit für sich selbst. Somit haben aktive Opas zwar alle Hände voll zu tun, erreichen damit aber auch nur positive Dinge. Win-win eben!

allgemeine Beratung

Du bist dir noch immer unsicher und hast weitere Fragen? >>Dann stell uns deine Frage! Unser Expertenteam hilft dir gerne weiter.

Empfehlung aus dem SHOP VON ElternLeben.de

SPiele spielen mit Kindern

Spiele für Kinder von 1 bis 6 Jahren
Das PDF-Handbuch gibt einen tieferen Einblick ins kindliche Spiel, praktische Tipps und Spielideen nach Alter geordnet.

Großvater schaut aus Kasperletheater raus in die Kamera

Gastautor – Jürgen Busch

Jürgen Busch, 74 Jahre alt, betreibt das Inspirations-Portal >> grossvater.de mit dem Ziel, andere Opas anzuregen sich noch ideenreicher und kreativer mit den Enkelkindern zu beschäftigen. Er selbst hat 5 Enkelkinder, mit denen er immer wieder neue gemeinsame Aktionen startet. Selbst das Backen, welches er vor seiner Großvaterschaft nie praktiziert hat, bereitet ihm nun im Zusammenspiel mit seinen Enkeln viel Freude.